Die ungefähren Öffnungszeiten der Geschäfte sind:

April/Mai - September

Von 10 bis 13.30 Uhr und von 17:30 bis 21 Uhr.

Rest des Jahres

10.00 bis 13.30 Uhr und von 17 h bis 20.30 h. Montag bis Samstag und an gewissen Feiertagen.


Supermärkte und Einkaufszentren öffnen in der Regel alle Feiertage im Juli, August und September, sowie zwischen Palmsonntag und dem Montag nach Ostermontag.


Die Einkaufszone

im Zentrum

Die Einkaufszone im Zentrum der Stadt umfaβt die Straβen Marqués de Campo, Diana, Cándida Carbonell, La Mar und Carlos Sentí. In dieser Zone befindet sich der städtische Markt,auβerdem viele Boutiquen und Schuhgeschäfte, Bars und Bierschänken. Es ist gleichzeitig auch die Zone, in der sich Verwaltungen und Banken befinden.

Die Altstadt

Kürzlich saniertes und aufstrebendes Stadtviertel, das sich sowohl mit seinem breit gefächerten und hochwertigen gastronomischen Angebot als auch mit anderen Geschäften an ein junges Publikum richtet.


Das Stadtviertel Baix La Mar

Hafen: Es ist das Viertel der Fischer; hier hat sich den Reiz der alten Stadtviertel mit ihren engen Gassen und niedrigen Häusern bewahrt. Dieses Viertel hat ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot und Geschäfte, die Kunsthandwerk, Geschenkartikel und Mode für den Sommer anbieten.


Die Zone von “París”

 Die Hauptgeschäftsstraβen dieser Zone sind die Straβe Calle Patricio Ferrándiz und Straβe Calle Sagunto. Jeden Montag findet hier der Wochenmarkt statt, auch der Floh- und Antiquitätenmarkt wird hier abgehalten, beides beliebte Märkte die für viel Betrieb sorgen.

Downloaden Sie hier das Verkaufsgebiet.

Sehen Sie hier die Händler Webseite.